Rhababerkuchen mit Besse

(1)
6 Portionen
gelingt leicht
bis 40 Min.
von Dakota | 23. Mai 10
Von meiner Mutter !

Zutaten

100 grZucker
100 grButter
3 Eier gtrennt Eigelb
6 ELWasser
1/2 TLBackpulver
1/2 Zitronensaft und abgeriebene Schale
1 FläschchenOrangenaroma,von einer Orange
400 grRhababer
3 Eiweiß
150 grZucker
100 grMandeln, gehobelt
300 grMehl

Zubereitung

Fett und Zucker schaumig rühren,Eigelb zugeben.

Wasser zugeben, Mehl und Backpulver ,Zitronensaft,abgeribene Schale

und Orangearoma Zugeben.

Teig in einer gefette Springform füllen und

20 Minuten bei ca.200 Grad backen.

Die Rhababerstücke mit Zucker bestreuen

alles auf den Vorgebackene Teig  geben.

Eiweiß steif schlagen ,die Mandeln unterheben

und auf die Rhababersücke ferteilen.

Nun noch mal 20 Minuten Goldgelb bei 175 Grad backen.

 

Ich habe die Dobelltemenge genommen

und habe es aus Backblech ausgebacken.

 

Kommentare (2)

moppedjule, vor mehr als 7 Jahren
wieviel Mehl kommt den in den Teig, bin mitten im rühren.....LG moppedjule
Backmichaela, vor mehr als 5 Jahren
Hallo habe den Kuchen heute gemacht,sehr lecker!!Habe nur noch ein paar Erdbeeren mit in den Rhababer gegeben. Lieben Gruß Michaela